PowerPoint Design

Power Point Design – So stellst du alle LEANvolution-Vorlagen schnell auf dein Corporate Design um

Share on facebook
Share on google
Share on twitter
Share on linkedin
Share on email

Heute zeige ich dir, wie du bei allen Vorlagen von LEANvolution.de das Design anpassen kannst.

Denn alle Vorlagen sind im Corporate Design von LEANvolution.de erstellt, du möchtest die Folien aber gerne in deinem eigenen Design verwenden.

Diese Informationen kannst du auch hier nachlesen, aber der Vollständigkeit halber möchte ich dir gerne eine kurze Anleitung mit auf den Weg geben.

Lass uns loslegen:

Anpassung von Power Point Design Vorlagen

Als Erstes widmen wir uns den Powerpoint Präsentationen. Diese sind alle im Office2016er Format gespeichert.

Um diese auf deine persönlichen Farben und Schriftarten anzupassen, wechselst du zunächst zum Folienmaster.

Dazu gehst du oben im Menü an Ansicht und dann auf Folienmaster.

PowerPoint Design - Folienmaster öffnen
PowerPoint Design - Folienmaster öffnen 2

Wenn du bereits ein fertiges Power Point Design mit allen Farben, Schriftarten und Logos hast, dann kannst du dieses nun für die aktuelle Datei anwenden.

Dazu gehst du im Menüband auf Designs –> Nach Design suchen.

PowerPoint Design - nach Designs suchen

Es öffnet sich ein Dateidialog, über den du zu dem Ordner navigieren kannst, in welchem du dein Corporate Design abgelegt hast. Dieses wählst du dann einfach aus und es wird auf die vorliegende Präsentation angewendet.

Wenn du noch keine Power Point Design-Vorlage hast, die du auf alle Vorlagen von LEANvolution.de anwenden kannst, dann ist es sinnvoll dir so eine Vorlage nun zu erstellen. Denn dann musst du nicht bei jeder Datei, die du anpassen möchtest alle Einstellungen einzeln vornehmen. Stattdessen passt du das Layout einmal auf dein Corporate Design an und kannst es dann auf alle Dateien anwenden.

Die Erstellung des Designs ist im Grunde einmalig die Arbeit, die du für die manuellen Anpassungen sowieso machen müsstest. Daher erkläre ich dir nun, wie du das machst.

Der einzige zusätzlichen Schritt ist dann das Speichern des Designs für weitere Dateien.

Im oberen Menüband gibt es im Reiter Folienmaster einen Bereich Hintergrund. In diesem Bereich kannst du Farben, Schriftarten und Effekte präsentationsübergreifend definieren.

Definition der Farbpalette

Fangen wir mit der Definition der Farben an:

Gehe dazu auf den kleinen Pfeil neben dem Wort Farben und wählen ganz unten im Menü Farben anpassen… aus.

PowerPoint Design - Farben anpassen

Es öffnet sich ein Fenster, in welchem du 10 Standard-Farben für deine Präsentation vergeben kannst. Mit vier Farben werden Hintergrund- und Textfarben eingestellt. Zusätzlich  gibt es 6 Akzentfarben, sowie zwei Farben für Hyperlinks.

PowerPoint Design - Farben anpassen 2

Gehe hier in jede einzelne Farbe hinein und passe sie nach deinen Wünschen an. Wenn du die RGB Farbcodes deiner Unternehmensfarben nicht zur Hand hast, dann kann ich dir diesen Color-Grabber empfehlen.

In diesen Color Grabber kannst du ein Bild, welches deine Unternehmensfarben enthält hochladen. Anschließen clickst du einfach auf die Farbe für die du den Farbcode herausfinden möchtest und das Programm zeigt dir sowohl den RGB- als auch den Hex-Farbcode an. Mit diesen Informationen solltest du die Farben deiner Präsentation schnell anpassen können.

Einige Farben werden sich in der Präsentation nicht anpassen. Das sind genau diejenigen, für die ich bei der Erstellung nicht eine der 10 voreingestellten Farben verwendet habe. Dies ist in der Regel absichtlich geschehen, da es sich hier um Farben handelt, die sich mit einem Corporate Design nicht ändern sollten. Möchtest du diese Farben dennoch anpassen, musst du dies direkt in der Präsentation für jedes Element einzeln ändern.

Nachdem du alle Farben eingestellt hast, vergiss nicht zu speichern.

Anpassen der Schriftarten

Nächster Schritt: anpassen der Schriftarten. Dies geht ähnlich wie das Anpassen der Farben. Wähle den kleinen Pfeil neben dem Wort Schriftarten und gehe dann auf Schriftarten anpassen.

PowerPoint Design - Schriftarten anpassen

Es öffnet sich wieder ein kleines Fenster, in welchem du nun die Schriftarten für Überschriften und für normalen Text voreinstellen kannst. Diese Einstellung ändert aber tatsächlich nur die Schriftart nicht aber den Schriftstil.

PowerPoint Design - Schriftarten anpassen 2

Die Vorlage ist so erstellt, dass die Folienüberschriften und die Sub-Überschriften in fetter Schrift oder aber mit einem größeren Zeichenabstand formatiert sind. In Textboxen gibt es eine Vorgabe für den Schriftstil auf den unterschiedlichen Textebenen.

Um diese anzupassen, musst du im nächsten Schritt einmal auf jede Folie des Folienmasters gehen und die entsprechenden Elemente einmalig nach deinen Wünschen anpassen. Danach sollten die Änderungen global für die gesamte Präsentation gültig werden.

Änderungen des Logos in deinem Power Point Design

Wichtig für das Corporate Design ist natürlich das Logo. Füge im nächsten Schritt dein eigenes Firmenlogo an die passenden Stellen auf jeder Seite des Folienmasters ein und alle Seiten der Präsentation passen sich automatisch an.

Im Coporate Design von LEANvolution.de habe ich zwischen der Überschrift und dem Untertitel einen orangefarbenen Trenner eingebaut. Diesen kannst du entfernen oder aber nach deinen Wünschen anpassen.

PowerPoint Design - Trenner anpassen

Da die Farben auch als Akzent-Farben definiert sind, sollte sich das Aussehen nach der Umstellung auf deine eigenen Farben bereits angepasst haben. Aber wenn darüber hinaus von deiner Seite aus Änderungen gewünscht sind, passe den Trenner so an, wie du es benötigst.

Damit ist dein Power Point Design erstellt. Zum Schluss musst du es nur noch speichern, um es anschließend auch auf alle anderen Dateien aus dem Vorlagenpaket anwenden zu können.

Dazu gehst du im Reiter Folienmaster auf den kleinen Pfeil unter Designs und dann auf aktuelles Design speichern. Nun kannst du alle weiteren Präsentationen schnell und einfach mit wenigen Clicks anpassen.

PowerPoint Design speichern

Anpassung der Excel-Vorlagen

Als nächstes kommen die Excel-Vorlagen an die Reihe.

Mit dem gerade gespeicherten Design, welches du für die Präsentationen erstellt hast, kannst du auch diese Dateien schnell an deine Farben und Schriften anpassen.

Dazu öffnest du jede Vorlage einmal und wählst auf dem Reiter Seitenlayout ganz links die Option Designs –> nach Design suchen.

Excel Design suchen

Hier wählst du das vorher erstellte Design für die Powerpoint Folien aus.

Farben und Schriftenarten stellen sich damit bereits um.

Nun musst du nur noch das Logo anpassen und einmal überprüfen, ob durch dein Design die Druckeinstellungen verändert wurden.

Denn die Ursprungs-Vorlage ist so formatiert, dass sie beim Ausdrucken gut auf eine bzw. zwei Seiten passt.

Gehe dazu einmal auf die Seitenansicht und schaue, ob dir das angezeigte Ergebnis gefällt.

Excel Design - Druckeinstellungen überprüfen

Wenn ja, bist du mit der Anpassung der Vorlage bereits fertig und kannst sie speichern.

Fazit

Ein Power Point Design oder ein Excel Design anpassen?

Mit dem hier beschriebenen Vorgehen sollte es dir möglich sein, das alle Vorlagen von LEANvolution.de in wenigen Minuten auf dein Corporate Design anzupassen, toll, oder?

Im Wesentlichen musst du nur einmal eine Design Vorlage erstellen.

Du hast gesehen, wie man die Farben einer Design Vorlage anpasst und auch wie du die Schriftarten an deine Wünsche angleichen kannst.

Jetzt würde mich interessieren, ob du bereits Erfahrungen mit den Vorlagen von LEANvolution gemacht hast? Hinterlasse mir einen Kommentar und hilf mir, die Vorlagen weiter zu verbessern, so dass du immer den maximalen Nutzen aus ihnen ziehen kannst.

Ich wünsche dir einen guten Start in eine erfolgreiche Woche,

Dein Thomas

Schließe Dich der LEANvolution Community an und erhalte frischen Content, sobald er veröffentlicht wird:

Du kannst Dich jederzeit formlos (zB. über einen Link in einer E-Mail) wieder abmelden.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schließe Dich der LEANvolution Community an und erhalte frischen Content, sobald er veröffentlicht wird:

Du kannst Dich jederzeit formlos (zB. über einen Link in einer E-Mail) wieder abmelden.

beliebteste Beiträge

Über mich

Thomas
Seit mehr als 10 Jahren beschäftige ich mich beruflich mit Lean Production oder Lean Management. In dieser Zeit habe ich die Erfahrung gemacht, dass in den teuren Schulungen zwar tolles theoretisches Wissen über Lean Techniken vermittelt wird, aber weniger konkrete Infos darüber, wie man dieses Wissen im betrieblichen Alltag verankert. Daher habe ich mich dazu entschlossen diesen Blog zu gründen und meine Erfahrungen und mein Wissen mit Dir zu teilen. Ich möchte Dir mit meinen Beiträge und Vorlagen dabei helfen, Lean Management bei Dir im Unternehmen zu einer Erfolgsstory zu machen. Du willst mir dabei helfen? Dann melde Dich bei der LEANvolution Community an und erfahre immer als erster, wenn es neue Beiträge gibt.

Schließe Dich der LEANvolution Community an und erhalte frischen Content, sobald er veröffentlicht wird:

Share on facebook
Share on google
Share on twitter
Share on linkedin